Drucken E-Mail
Produkte - Romane

 

Schlussakkord Cover final 72dpi-ThumbSmall

Helga Engin-Deniz:

 

Schlussakkord (in Dur oder Moll)

 

 

 

alt alt

Produktbeschreibung

„Mark Gutmann, der geniale und weltberühmte Pianist, stürzt beim Schifahren in eine Gletscherspalte.“ Das geben jedenfalls mehrere Zeugen übereinstimmend zu Protokoll.

 

Trotz intensiver Suche nach dem Verunglückten wird er weder lebend, noch tot gefunden. Seine Familie, aber auch Musikfreunde der ganzen Welt trauern um den großen Künstler, der so unerwartet ums Leben gekommen ist. Jahre später wird bei der Einreise in die USA ein Mann namens Felix Sommer als mutmaßlicher Terrorist festgenommen und inhaftiert. Durch unerträgliche Haftbedingungen entkräftet und die drohende Todesstrafe vor Augen will Felix Sommer seine wahre Identität bekannt geben und den Beweis erbringen, dass er der weltberühmte Konzertpianist Mark Gutmann ist…

 

Über den Autor:

Helga Engin-Deniz, 1941 in Wien geboren, widmet sich nach erfülltem Familienleben als Ehefrau und mehrfache Mutter, seit einigen Jahren mit Hingabe dem schriftstellerischen Schaffen. 2002 startet sie erstmals ihre literarische Tätigkeit durch die Teilnahme an Literatur- und Hörspielwettbewerben. Mit Witz und Sympathie würzt sie ihre pointierten Geschichten, die immer wieder in Bezug zu Wien stehen und den Leser dennoch in die weite Welt führen. Mit ihrem Erstlingswerk Der Himmelstürmer (2004, Neuauflage 2010) und ihren Romanen Schlussakkord (in Dur oder Moll) (2007), Check-in ins Ungewisse (2007), Die Wegbereiterin (2009), Der perfekte Schachzug (2011) und Riss im Spinnennetz (2012) konnte sie bereits viele Leser begeistern. Ihr aktuelles Werk Der gelöste Knoten ist Anfang 2013 erschienen.

 
alt alt

 

 

alt alt

Produktinformationen

 
alt alt

 

Genre:

Liebesroman

Sprache:

Deutsch

Weitere Sprachen:

-

ISBN:

ISBN 978-3-902891-71-6

Auflage:

1. Auflage

 

 

alt alt

Buch kaufen

 
alt alt